Archive for the ‘Urlaubsrenovierung’ Category

Ein Leben in Filz und Folie. Urlaubsrenovierung in eigener Sache

Freitag, September 23rd, 2011

Seit einigen Wochen leben wir in einer Baustelle. Zur Vergrößerung des Wohnbereichs, wurde ein Wintergarten angebaut. Dazu musste eine komplette Außenwand herausgesägt werden. Hat alles gut geklappt.

Nun ist das Finish angesagt.Wände neu verputzen, Decken und Wände frisch streichen, Parkett verlegen etc. Da meine liebe Liebe in dieser Woche mit einer Freundin Urlaub auf Mallorca macht, werde ich sie mit den fertig renovierten Räumlichkeiten überraschen.

Dazu hat mein wunderbares Team alles vorbereitet und akribisch abgedeckt. Nur lebe ich dabei in Filz und Folie. Böden sind abgedeckt, Möbel, Schränke und Fernseher mit Folie eingepackt.

Deshalb bin ich ausgezogen und wohne die paar Tage in meinen Appartement im Büro. Mein Team erledigt alles selbstständig. Räumt aus und ein und ich muss mich um nichts kümmern. Klasse, wie Ihr das macht, vielen Dank.

wohnungsrenovierung-durch-malerdeck-2.jpg

Chaos im Flur, Blick auf Wintergarten

wohnungsrenovierung-durch-malerdeck-1.jpg

Blick zum und aus demWintergarten

Wenn alles klappt, wird heute Mittag noch das Parkett verlegt. Dann wird meine liebe Liebe am Montag staunen, was die malerdeck-Heinzelmännchen alles geschafft haben! :-)

.

Nicht nur bei Urlaubsrenovierung: Auch die Nachbarn sind wichtig

Dienstag, September 6th, 2011

Vorletzte Woche beendeten wir diese Urlaubsrenovierung. Gestern kam der Fragebogen unserer Kundenumfrage ausgefüllt zurück. Wir erhielten eine glatte eins! :-)

bei-der-urlaubsrenovierung-sind-auch-die-nachbarn-wichtig.jpg

Bei der Urlaubsrenovierung sind auch die Nachbarn wichtig

Sogar die Nachbarn bestätigten die Freundlichkeit meiner Mitarbeiter. Liebes Mitarbeiter-Team, wieder einmal klasse gemacht, vielen Dank!  :-)

Hier kann man sehen, dass auch das Kundenumfeld genau beobachtet und registriert, was die Handwerker machen und wie sie sich verhalten.

Aus diesem Grund: Auch die Nachbarn sind wichtig!

.

Am vergangenen Freitag wieder eine Urlaubsrenovierung beendet

Montag, August 29th, 2011

Mein Team um Silke Busch, renovierte in der vergangenen Woche eine 4-Zimmerwohnung, während die Kundin in Urlaub war. Am vergangenen Freitag, wurden die Arbeiten beendet.

Wie immer, bedankten wir uns bei der Kundin für ihr großes Vertrauen. Es ist schließlich nicht alltäglich, wildfremde Menschen in seine Wohnung zu lassen. Und das noch während der Urlaubsabwesenheit.

blog-urlaubsrenovierung-beendet-dankeschon-2.jpg

So bedanken wir uns für das sehr große Vertrauen.

.

blog-urlaubsrenovierung-beendet-dankeschon.jpg

Überraschungsdanke mit Blumengruß und Clemens

.

Urlaubsrenovierung abgeschlossen – Kundenbegrüßung und Dank für Vertrauen

Freitag, August 19th, 2011

Heute werden wir mit der Urlaubsrenovierung der Ferienwohnung unserer Kunden fertig. So begrüßen wir die Kunden nach ihrem Urlaub und bedanken uns für ihr großes Vertrauen.

blog-danke-fur-urlaubsrenovierung-1-19082011.JPG

Blumenstock und Clemens sagenDanke

blog-danke-fur-urlaubsrenovierung-2-19082011.jpg

Der Dank für das große Vertrauen unserer Kunden

.

Wieder drei Renovierungen, bei denen die Kunden in Urlaub sind

Montag, August 15th, 2011

In den nächsten zwei Wochen renovieren wir in drei Wohnungen, bei denen die Eigentümer während dieser Zeit in Urlaub sind. Das ist für die Wohnungseigentümer natürlich sehr bequem, da sie sich um überhaupt nichts kümmern müssen.

Wir hängen die Gardinen ab und auf, räumen die Möbel um und nach Beendigung unserer Renovierungsarbeiten, steht alles wieder an seinem Platz. Die Räumlichkeiten werden von uns blitzsauber verlassen.

Es ist schön zu erfahren, welch sehr großes Vertrauen die Kunden meinen Mitarbeitern und mir entgegen bringen. Dafür vielen Dank.

blog-urlaubsrenovierungen-13082011.jpg

Die Wohnungsschlüssel für die Urlaubsrenovierungen

Die Urlaubsrenovierungen:

  • Ferienwohnung in Bad Herrenalb (1.)
  • 4-Zimmer Wohnung in Karlsruhe (2.)
  • 3-Zimmer Wohnung in Karlsruhe-Wolfartsweiher (3.)

.

Die Urlaubsrenovierung wurde gerade noch pünktlich fertig!

Montag, September 13th, 2010

Es hat alles gebraucht. Fliesenleger und Schreiner waren am Samstagmorgen noch in der Wohnung. Sind aber rechtzeitig fertig geworden.

Die Begrüßung der Dame erfolgte in bewährter Manier.

blog-schulz-schluss3.jpg

Und heute war ich dort um die Wohnungsschlüssel zurück zu geben und gleichzeitig die Zufriedenheit mit unseren Leistungen zu erfahren. Schließlich erstrahlt alles in neuem Glanz! Um es kurz zu machen: Die Dame ist begeistert und hochzufrieden. Ihr gefällt alles ausgezeichnet.

 blog-schulz-schluss4.jpg

Zum Termin brachte ich der Dame eine CD mit Fotos mit. Auf der CD ist der Ablauf der umfangreichen Arbeiten fotomäßig dokumentiert.

 blog-schulz-schluss1.jpg

Gemeinsam haben wir die Bilder betrachtet und ich habe ihr die Abläufe erläutert. Mehr als einmal, hatte die Dame Tränen der Freude und der Rührung in den Augen.

Natürlich bin ich froh, dass diese umfangreiche und schwierige Sanierung gut über die Bühne gegangen ist. Mein Team vor Ort, an der Spitze und ganz besonders mein “Foreman” Dieter Herrmann, hat ganz grandiose Arbeit geleistet!

.

Die umfangreiche Urlaubsrenovierung muss heute fertig werden. Es wird eng!

Freitag, September 10th, 2010

Drei Wochen waren wir jetzt in der Wohnung tätig. Mein Mitarbeiter-Team ist voll im Zeitplan. Wir sind malermäßig fertig und jetzt am Schränke und Klamotten einräumen, Möbel aufbauen und wieder richtig platzieren, Gardinen aufhängen, Fenster putzen, endreinigen….  

blog-schulz-freitag2.jpg

Aber die anderen Handwerker!! :-(

blog-schulz-freitag1.jpg

Der Fliesenleger ist noch zu Gange, der Schreiner sägt seine Bretter in der frisch renovierten Küche und verteilt das Sägmehl wunderbar gleichmäßig über Möbel und Einrichtung. Nicht zu fassen!

Fliesenleger, Ausfuger und Endmontage im Bad, wird leider erst am Samstag fertig. Also müssen wir auch die Endreinigung auf Samstag verschieben. Hoffentlich kommt unsere Kundin am Samstag nicht zu früh aus ihrem Urlaub zurück! Die anderen Handwerker habe ich leider nicht in der Hand oder im Griff.

.

Urlaubsrenovierung – es wird ganz schön eng. Bis Freitag dieser Woche müssen wir fertig sein!

Montag, September 6th, 2010

schulz-fertig.jpg

Am Samstag dieser Woche kommt die Kundin aus ihrem dreiwöchigen Urlaub zurück. Mit unseren eigenen Arbeiten liegen wir gut im Plan.

Was mich und mein Team vor Ort beunruhigt, sind die anderen Handwerker: Installateur, Blechner, Fliesenleger und Elektriker. Die verhalten sich wie auf einer beliebigen Baustelle und lassen uns etwas im Regen stehen. Dadurch ist mein Team in der Abwicklung und im Terminplan behindert.

Heute werden wir auf alle Beteiligten Druck machen, damit wir termingerecht fertig sind. Es müssen unsererseits die Möbel aus dem Container wieder in den dritten Stock getragen werden. Die Möbel der kompletten Wohnung müssen zusammen gebaut und aufgestellt werden. Schränke mit Kleidern einräumen, Gläser, Geschirr, Nippes etc. einräumen und alles richtig platzieren!

Das wird nach ganz schön eng. Drücken Sie uns bitte die Daumen!

.

Heutige Kundenbegrüßung nach Urlaubsrenovierung.

Donnerstag, September 2nd, 2010

Wie immer, begrüßen wir die Kunden nach ihrer Rückkehr mit einem symbolischen Geschenk, hier ein Basilikumtöpfchen. Übrigens sitzt obenauf unser Clemens!

Gleichzeitig bedanken wir uns für das große Vertrauen und ich stelle das Team vor, das die Arbeiten abgewickelt hat.

blog-urlaubsrenovierung-ettlingen.jpg

blog-urlaubsrenovierung-ettlingen1.jpg

.

Dachte, das Parkettproblem bei der Urlaubsrenovierung sei gelöst. Weit gefehlt. Außerdem kam noch ein Problem dazu.

Dienstag, August 31st, 2010

Das Problem habe ich mit der Kundin gelöst. Jetzt musste nur noch das Parkett, Landhausdielen Canadisch Ahorn, bestellt werden. Gesagt, getan!

Das war am 30.08. um 9 Uhr. Anruf vom Großhändler um 11:30 Uhr. Parkett nicht lieferbar, da es beim Hersteller erst am 15. Oktober (!)  wieder in Produktion geht.

 blog-landhausdiele1.jpg

Was also tun? Habe danach die Entscheidung für ein andere Parkettfarbe alleine, ohne Kundenrücksprache, getroffen. Soviel Zeit ist nicht mehr. Es gab in der Kollektion nur eine einzige Alternative. Und das war Landhausdiele Buche gedämpft. Teloniert mit Großhändler. Der hatte es nicht vorrätig. Wollte sich aber intensiv drum kümmern.

Erlösender Anruf heute Morgen. Das Parkett wird am Donnerstag dieser Woche – hoffentlich – geliefert. Es bleibt spannend. Denn unser Zeit- und Organisationsplan ist etwas aus den Fugen geraten. Nächste Woche Freitag müssen wir fertig sein.

Gestern rief mich nämlich der Elektriker an. Der muss einige Leitungen und Dosen ergänzen und im Bad neu verlegen. Dabei hat er festgestellt, dass die gesamte Installation uralt, vor allem aber nicht mehr vorschriftsmäßig ist. Er kann und darf da nichts anschließen. Es müssen neue Dosen und Leitungen eingebaut werden.

blog-steckdose.jpg

Auch diese Entscheidung habe ich ohne Kundenrücksprache getroffen. Kosten hin, Kosten her. Denn es gab und gibt dazu keine Alternative.

.