Archive for the ‘Soziales’ Category

Mitmachen beim Millionentausch. Eine Million Euro für Kinder, die unsere Hilfe brauchen

Donnerstag, September 22nd, 2011

Gerne unterstütze ich die Aktion Millionentausch.

Der Millionentausch ist eigentlich wie das Märchen von Hans im Glück. Nur rückwärts. Hans im Glück bekommt nämlich einen riesengroßen Klumpen Gold. Den tauscht er dann gegen ein Pferd. Das tauscht er auch noch mal. Und er tauscht und tauscht und tauscht. Am Ende hat er dann zwei Steine, die blöderweise auch noch in einen Brunnen fallen – und Hans steht mit leeren Händen da.

Beim Millionentausch soll es umgekehrt klappen. Angefangen mit zwei wertlosen Steinen, soll jetzt so lange getauscht werden, bis am Ende eine Million Euro für die Stiftung Hänsel + Gretel herausspringt. So ist der Plan. Ob das klappen kann? Keine Ahnung! Ich hoffe schon.

mitmachen-beim-millionentausch-1.jpg

Die Aktion Millionentausch

mitmachen-beim-millionentausch-2.jpg

Das ist der aktuelle Millionentausch-Stand

.

Diese Resonaz der Studenten freut mich

Dienstag, Februar 22nd, 2011

Am 27. Januar 2010 war es wieder so weit. Einen guten halben Tag unterrichtete ich Studenten und Studentinnen der Akademie für Betriebsmanagement in Stuttgart. Und natürlich freue ich mich über diese Resonanz sehr.

3schule-fur-farbe-und-gestaltung.jpg

.

Tagestreff “Tür” für Obdachlose, heutiger Bericht in DER KURIER

Freitag, Februar 4th, 2011

blog-tagestreff-tur1.jpg

.

Artikel auf der Internetseite der Diakonie Karlsruhe

Donnerstag, Februar 3rd, 2011

blog-diakonjewebsite.jpg

.

Anonymes Schreiben an meine liebe Liebe, ohne Kommentar

Mittwoch, Februar 2nd, 2011

Eingegangen am 1. Februar 2011.

blog-anonymbundesverdienstkreuz.jpg

.

Ergänzung am 27.09.2011

Heute war diese Anzeige in unserer Tageszeitung (BNN):

bundesverdienstkreuz-anonym-anonymos-malerdeck.jpg

Anzeige vom 27.09.2011 – Gratulation zum Bundesverdienstkreuz

So ähnlich hat das seinerzeit meine Frau auch gemacht. Ob unser Anonymus hier auch ein Briefchen schreibt.

.

Meine ehrenamtliche Dozententätigkeit an der Akademie für Betriebsmanagement

Mittwoch, Januar 26th, 2011

Morgen ist es wieder so weit. Einen guten halben Tag unterrichte ich Studenten und Studentinnen der Akademie für Betriebsmanagement in Stuttgart.

blog-akademiebetriebsmanagement1.jpg

Die jungen Menschen schließen das Studium als “Staatlich geprüfter Betriebsmanager – Fachrichtung Farbe” und dem Meisterbrief als Maler und Lackierer ab.

Mein Unterrichtsthema: “Marktsegmentierung und Wettbewerbsstrategien”. Damit leiste ich meinen kleinen Beitrag, um die Studenten für ihre künfige Tätigkeit fit zu machen.

Dabei versuche ich, die für diese Tätigkeit wichtigen unternehmerischen Strategien und Verhaltensweisen zu vermitteln und die jungen Menschen dafür zu sensibilisieren.

Vergessen habe ich, wie lange ich das schon mache. 10 Jahre bestimmt, es könnten aber auch locker 20 Jahre sein. Diese ehrenamtliche Dozententätigkeit ist mir gleichzeitig Freude und Verpflichtung.

.

Bundesverdienstkreuz am Bande

Donnerstag, Januar 20th, 2011

Einige Freunde und Bekannte, haben das im Verlauf dieser Woche bei Facebook und Twitter gepostet. Es erreichten mich dadurch sehr viele Glückwünsche. Verbunden mit der Frage nach genaueren Informationen dazu auf meinem Blog und/oder Facebook. Ursprünglich hatte ich das ja nicht vor.

Bereits am 15.10.2010, hat mir Ministerpräsident Stefan Mappus (BW) mitgeteilt, dass mir der Bundespräsident das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen hat.

Sonst bin ich ja sehr mitteilsam und lasse alle Welt an vielen Ereignissen, privat wie beruflich, per Blog, Twitter und Facebook teilhaben. Doch über dieses Ereignis habe ich zu diesem Zeitpunkt nur meine Familie und ein paar Freunde informiert.

bundesverdienstkreuz-mappus1.jpg

Ministerpräsident Mappus schreibt, er habe mich dem Bundespräsidenten vorgeschlagen. Das ist sicher richtig. Aber den Stein in´s Rollen gebracht hat Herr Dr. Dirk-Michael Harmsen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank. 

Am vergangenen Sonntag, 16. Januar, wurde mir nun das Bundesverdienstkreuz in einer sehr schönen und würdevollen Veranstaltung offiziell verliehen. 

Ich stelle hier einfach den Artikel unserer örtlichen Tageszeitung ein. Da ist alles gesagt.

bundesverdienstkreuz-bnn-2.jpg

Ein Klick auf die Grafik öffnet den Artikel als lesbare PDF-Datei.

Das Kuvert mit dem Schreiben von Ministerpräsident Mappus, lag zunächst zwei Tage unbeachtet auf meinem Schreibtisch. Das sei eine der üblichen Einladungen zu  einer politischen Veranstaltung, dachte ich.

Erst nach zwei Tagen, ich wollte das Kuvert schon fast ungeöffnet wegwerfen (!), öffnete ich den Brief. Da ich gerade stand, musste ich mich setzen. Das hatte mich total überrascht, denn damit habe ich nie im Leben gerechnet. Ich war sprachlos. Und das will etwas heißen :-) .

.

€ 17.000 an die Stiftung Hänsel + Gretel

Samstag, Januar 15th, 2011

Lange Zeit schon engagiere ich mich im sozialen Bereich. Selbst Vater von vier Kindern, liegen mir dabei besonders die Hilfe und der Schutz für unsere schwächsten Gesellschaftsmitglieder, die Kinder, am Herzen.

optmalpart-06.jpg

Von links: Gerhard Meier-Röhn (Leiter SWR-Studio Karlsruhe), Ministerin a.D. Barbara Schäfer-Wiegand, beide Vorstand Stiftung Hänsel + Gretel; Werner Deck und Rita Bogner,  beide malerdeck.

Die Pressemitteilung dazu lautet:

€ 17.000 Euro von malerdeck und Opti-Maler-Partner an Hänsel + Gretel

Seit vielen Jahren engagiert sich Werner Deck (malerdeck) sehr im sozialen Bereich, ganz besonders für Kinder. In diesem Jahr geht der von ihm und seinen Opti-Maler-Partnern gemeinsam gesammelte Betrag, an die Karlsruher Stiftung “Hänsel + Gretel” – Gegen Kindesmissbrauch.

Seit ihrer Gründung initiiert und unterstützt die Stiftung Hänsel + Gretel Kinderschutzprojekte, die missbrauchten Kindern direkte und indirekte Hilfe bieten. Durch die vernetzte Arbeit der Stiftung werden Familien, Eltern, Lehrer, Erzieher, Juristen, Mediziner und die Polizei bei deren Aufgaben im Kinderschutz unterstützt.

Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit, einer Vielzahl von Einzelprojekten, mit politischer Einflussnahme und durch die Schaffung von Strukturen zum mittelbaren Schutz von Kindern geht die Stiftung neue und professionelle Wege in der Projektgestaltung, Konzeption und Durchführung, um dem Kinderschutz eine neue Wertigkeit und oberste Priorität zu verschaffen.

Am vergangenen Freitag, den 14. Januar, übergaben Rita Bogner und Werner Deck den Spendenscheck an den Vorstand von Hänsel + Gretel. Frau Ministerin a.D. Barbara Schäfer-Wiegand und Gerhard Meier-Röhn, bedankten sich bei Werner Deck und seinen Partnern ganz herzlich für die sehr wertvolle Unterstützung und nannten diese erneute Spendenaktion “mehr als vorbildlich”.

.

malerdeck spendet dem Tagestreff “Tür” für Wohnungslose, eine kostenlose Renovierung

Donnerstag, Dezember 2nd, 2010

Vor ca. drei Wochen laß ich in der hießigen Zeitung einen Bericht, über den Tierarzt Reiner H. Oppermann. Er behandelt kostenlos und ehrenamtlich die Hunde der Obdachlosen im Tagestreff  “Tür” der Diakoniestation in Karlsruhe.

blog-diakoniesation1.jpg

Dabei schilderte Oppermann auch die sonstigen Probleme der Obdachlosen und  beschrieb den Aufenthaltsraum als unschön und renovierungsbedürftig. Der mich elektrisierende Satz von Reiner H. Oppermann war: “Das könnte doch einmal ein Maler machen!”

Soziales Engagement ist auch meine Sache. Deshalb gefällt mir das Engagement von Herrn Oppermann. Spontan schrieb ich ihm eine E-Mail und erbot mich, den Aufenthaltsraum für die Obdachlosen kostenlos zu renovieren.

Herr Oppermann rief mich an und wir tauschten uns etwas aus. Natürlich war er über meine beabsichtigte Renovierung sehr erfreut. Herr Oppermann stellte danach den Kontakt zu den Verantwortlichen der Diakoniestation her.

Am vergangenen Freitag hatte ich dort einen Besprechungstermin. Der Aufenthaltsraum ist mehr ein Saal, als ein Raum. Nämlich 12,70 Meter lang, 7,25 Meter breit und fast 5 Meter hoch!

In der Vorweihnachtszeit ist eine Renovierung seitens der Diakoniestation nicht mehr möglich. Aber ca. Mitte Januar werden wir für die Obdachlosen den Saal verschönern.

blog-diakoniestation4.jpg

Heute habe ich den Verantwortlichen der Diakoniestation Karlsruhe den Termin bestätigt.

blog-diakoniestation2.jpg

Und hier noch eine Information zum Tagestreff  “Tür” Wohnungslose.

blog-diakoniestation3.jpg

.