Wie das? Auftrag nicht erhalten und trotzdem werde ich weiterempfohlen

Am 14. Dezember 2010, machte ich einer Interessentin/Kundin ein Angebot. Gehört habe ich dann von ihr nichts mehr. Noch vier Mal fasste ich schriftlich nach, um mich nach dem Auftrag zu erkundigen. Am gestrigen Donnerstag, nach vier Monaten, dann diese Antwort:

 blog-angebot-nachfassen-03062011.jpg

 Gerne empfehle ich Sie weiter

Wie darf ich das verstehen? Einen Reim kann ich mir darauf nicht machen. Auftrag nicht erhalten und werde trotzdem (angeblich ;-) ) weiterempfohlen? Wenn´s stimmt, wenigstens etwas :-) .

Übrigens süßer Rechtschreibfehler: “Bekanntengreis“!

.

Comments are closed.