Kundenumfrage: Zwei Mal eine 1+, trotzdem ein dicker Wermuts- tropfen

Heute erhielt ich diesen Fragebogen unserer Kundenumfrage zurück. Als Gesamtnote gab der Kunde eine 2 und auf die Frage, was zu einer besseren Note gefehlt hat, die Angabe:

1 x Luftblase, 1 x Kante schlecht verarbeitet, 2 x Stoß sehr sichtbar.  :-(

Dafür erhielten wir für Sauberkeit 1+ und für Freundlichkeit ebenfalls 1+. :-)

blog-luftblase-unsauber.jpg

Mein Mitarbeiter hat eine Abnahme gemacht, in der vom Kunden die Mängelfreiheit der Arbeiten bestätigt wurden.

Selbstverständlich habe ich mit dem Kunden dennoch heute bereits einen Termin vereinbart, um die benannten Mängel anzusehen und nach einer guten Lösungsmöglichkeit zu suchen.

.

2 Responses to “Kundenumfrage: Zwei Mal eine 1+, trotzdem ein dicker Wermuts- tropfen”

  1. Malermeister Wagner sagt:

    Niemand ist perfekt! Vielleicht hätte sich der Kunde ohne den Fragebogen nie zu den kleinen Mängeln geäußert und wäre immer ein klein wenig unzufrieden gewesen? So gab es aber die Möglichkeit der Nachbesserung und vermutlich jetzt die Note 1. Eine sehr löbliche Methode der Kunden- Nachbetreuung! Hier sollte ich wohl ein wenig “Ideenklau” betreiben!? :-) Viele Grüße aus dem Vogtland!