Ein sehr ungewöhnliches Erlebnis! Gibt es Zufälle?

Heute Vormittag recherchierte ich im Internet nach Infos über eine Firma, die mich mit Werbemails belästigt. Dabei stieß ich über Google auf Sven Bublitz, der von dieser Firma ebenfalls Werbemails erhielt und darüber in seinem Blog schrieb. Leider war der entsprechende Beitrag im Blog gelöscht.

Also schaute ich im Impressum nach, schickte Herrn Bublitz eine Mail mit meinen Infos und fragte, ob er mir seinerseits mit Infos weiter helfen könne. Schon zwei Minuten später rief mich Herr Bublitz an. Er sprach von einem ungewöhnlichen Zufall und ich solle doch seinen Blog noch einmal ansehen, was ich überrascht tat.

blog-svenbublitz.jpg

So sah ich mit Erstaunen diesen Blogartikel über meinen Blog und mich. Überschrift: “Toller Blog entdeckt: Werner Deck von malerdeck hat zufriedene Kunden!” Sven Bublitz gefallen meine Beiträge – vielen Dank, Herr Bublitz – und darüber hat er in seinem Blog berichtet. Gerade, als er den Artikel online stellte, traf bei ihm zeitgleich meine Mail mit der Bitte um Infos ein. Witzig oder? Zufall?

Wir hatten ein sehr nettes Gespräch. Herr Bublitz konnte mir tatsächlich noch ein paar Infos geben. Er schickte mir zusätzlich per Mail Unterlagen, die ich in wenigen Tagen zu meinem Anwalt mit nehme. Vielen herzlichen Dank dafür, lieber Herr Bublitz.

.

3 Responses to “Ein sehr ungewöhnliches Erlebnis! Gibt es Zufälle?”

  1. Sven Bublitz sagt:

    Ich bin immer noch fasziniert! Was für ein einzigartiger Zufall…

  2. Irene Wahle sagt:

    :) “Zufall ist der Moment, wenn Gott net selbst unterschreiben will”, sagte ein mir unbekannter Autor …

    Möge Gutes aus diesem Zusammentreffen entstehen …

    Herzliche Grüße
    Biographin Irene Wahle