“Ich habe einen Wasserschaden und die Versicherung will ein Malerangebot haben.”

Freundlicher Anruf eines jungen Mannes von eben. “Ich habe einen Wasserschaden an einer Decke. Die Versicherung will dafür ein Malerangebot haben.”

Meine Standardantwort bei Versicherungsschäden etc: “Vielen Dank, dass Sie an uns gedacht haben. Gerne mache ich Ihnen ein Angebot. Das kostet eine Schutzgebühr von € 50,–. Die Schutzgebühr erhalten Sie im Auftragsfall wieder vergütet.”

Antwort: “€ 50,– sind für mich ok. Damit habe ich kein Problem.” Für nächste Woche haben wir einen Besichtigungstermin vereinbart. Das ist allerdings die positive Ausnahme. Üblicher Weise läuft das nämlich so ab, wie ich es hier beschrieben habe

.

Comments are closed.