Mit 365 Menschen in einem Raum übernachtet, aber jetzt von Papageien umschwärmt

Von gestern auf heute, mussten wir mit 365 Menschen in einem einzigen Raum übernachten ;-) , in einer Boing 747! Nach ca. 12 Sunden Flug, sind wir heute Morgen um 10:45 Uhr (Ortszeit 7:45 Uhr), gut in Sao Paolo gelandet.

15122010294.jpg

Unsere Freunde, Maria und Peter, haben uns am Flughafen abgeholt. Durch den Verkehrsmoloch Sao Paolo, dauerte es danach noch ca. 1,25 Stunden, bis zum Haus von Maria und Peter.

Natürlich hatten und haben wir uns viel zu erzählen. Zuerst wurde einmal gemütlich gefrühstückt. Danach bezogen wir, hausintern, unser Apartement und richteten uns häuslich ein.

15122010295.jpg

Momentan ruhen wir uns auf der Terrasse und im Garten, von den Flugstrapazen, etwas aus.

15122010296.jpg

Umgeben von Bananenstauden, Palmen, Orchideen und allerlei exotischen Pflanzen, zwischen denen, laut kreischend, Horden von Papageien ihr Unwesen treiben.

.

2 Responses to “Mit 365 Menschen in einem Raum übernachtet, aber jetzt von Papageien umschwärmt”

  1. Herbert sagt:

    Ihnen und Ihrer Frau einen schönen und erholsamen Urlaub!
    Den haben Sie sich verdient.
    Gruß
    Herbert Uhlmann