Kompliment von Ernst Koch • art-trade-management

Ernst Koch – art-trade-management – hat mir heute in einem seiner Videos ein Kompliment gemacht. 

Seine Themen: Unlimitierter Erfolg im beruflichen und privaten Leben. Vielen Dank, Ernst Koch.

Auf  Youtube hat Ernst Koch eine ganze Reihe von sehr wertvollen Tipps auf parat. Hörens- und sehenswert.

Das Credo von Ernst Koch, in drei Sätzen von mir zusammen gefasst:

  • Mehr Erfolg gibt es nur mit mehr Leistung.
  • Gib selbst mehr, als Du von anderen erwartest.
  • Je mehr Sie an Dienstleistung geben, desto mehr Kunden und Geschäft werden Sie erhalten!

Das kann ich alles zu 100% unterstreichen! 

Und hier geht es zum Blog von Ernst Koch: art-trade-management-blog.

blog-ernst-koch1.jpg

Ernst Koch ist durch Twitter auf mich aufmerksam geworden. Ich auf ihn auch!

.

3 Responses to “Kompliment von Ernst Koch • art-trade-management”

  1. Herbert sagt:

    Liegt es wirklich an unserer Leistung ob wir erfolgreich sind?

    Ich bin da ganz anderer Meinung, denn…

    Sie können sich abrackern, Überstunden schieben, bis spät in die Nacht hinein arbeiten, zusätzlich noch den heiligen Sonntag mit anbieten und dennoch bleibt unterm Strich einfach nix hängen!

    Es kommt m.E. immer auf die Wirkung an, die Sie erzielen, nicht auf das was Sie leisten!

    Ansonsten wäre ein fleißiger Bergbauer der täglich 16 Std. leistet steinreich,
    ein Thomas Gottschalk wäre dann bettelarm.

    Hier entscheidet definitiv die Wirkung, stimmt´s?

    Man könnte auch sagen, Malerdeck wird nach Wirkung bezahlt.

  2. Werner Deck sagt:

    @Herbert

    Klar, kommt es auf die Wirkung an. Das ist ja das was er – folgt! Aber ist es nicht zusätzlich qausi ein physikalisches Gesetz? Mehr Leistung erzielt mehr Wirkung!

    Selbst der 16 Stunden arbeitende Bergarbeiter erzielt doppelt so viel Wirkung, wie sein nur acht Stunden arbeitender Kollege. Zudem verdient er doppelt so viel, als sein acht Stunden arbeitender Kollege. Außerdem wird vielleicht die Geschäftsleitung auf seine Leistung aufmerksam. Er wird Vorarbeiter und mehr, verdient mehr Geld und muss dafür keine 16 Stunden mehr arbeiten. Alles denkbar.

    Es kommt aber noch eines entscheidend hinzu: Für mich ist wichtig, auf welchem Feld Sie das machen. Das ist zusätzlich eine Frage der Konzentration. Einfaches Beispiel Sport. Sie sind leidenschaftlicher Zehnkämpfer, dafür aber vollkommen ungeeignet, weil Talent und Voraussetzungen fehlen. Sie trainieren sehr hart, bleiben aber weit hinter der erfolgreichen Weltspitze zurück. Da macht es keinen Sinn, noch mehr und noch härter zu trainieren, weil vielleicht das quäntchen Talent zum Zehnkampf fehlt.

    Also schauen Sie, wo Ihre Talente und Fähigkeiten wirklich sind. Vielleicht ist es der 10.000 m Lauf? Nun konzentrieren Sie sich einzig und alleine darauf. Plötzlich läuft es besser und, gemeinsam mit dieser Konzentration, wird durch Ihre Mehrleistung auch Ihr Erfolg (endlich Siege) größer.

    Wie benennt das der Volksmund so schön? “Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.” Oder “Ohne Fleiß, kein Preis.”

    Mit farbenfrohen und :-) Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner
    Werner Deck

  3. Ernst Koch sagt:

    Herr Deck,

    herzlichen Dank für den Beitrag auf Ihrem Blog. Ich habe das erst heute gesehen und fühle mich geehrt.

    Weiterhin viel Erfolg und alles Gute

    Ernst Koch