Sehr guter Vergleich zwischen alter und neuer Media-Welt. Alt: Kegelmodell, neu: Flippermodell!

 blog-flipper.jpg

Bei Dr. Martin Oetting, habe ich in einem Bericht von ihm (http://bit.ly/dmmRTa ) folgenden, wie ich finde, sehr guten Vergleich zwischen alter und neuer Medien-Welt gefunden:

Zitat: “In der alten Media-Welt galt das “Kegelmodell”: Man hat die Kugel genommen (Massenmedium) und sich bemüht, so gut wie möglich die entsprechenden Kegel (Konsumenten) umzuwerfen. Bei New Media ist es so, dass wir nicht mehr Konsumenten als Einzelpersonen haben, sondern Millionen, Milliarden von ihnen Zugriff auf neue Medien aktiv wie passiv haben – und damit wird aus dem Kegelmodell das Flippermodell: Die Botschaften, die hinausgesendet werden, knallen wie beim Flippern an die Bande, werden in eine neue Richtung abgefälscht, bewegen sich in unerwartete Richtungen, sind vielleicht irgendwann einfach weg. Und damit muss man umgehen.”

Dieser Vergleich, Kegelmodell – Flippermodell, macht für mich ein sehr gutes Bild, wie Twitter & Co. so funktionieren. So wird sich auch die Mundpropaganda gewaltig ändern und sich diesem Trend, dem Flippermodell, anpassen.

.

Comments are closed.